WG Lichtenstein eG
    Senioren

DRK-Pflegedienst in alter Geschäftstelle

Das Thema Pflege und eine Vielzahl damit zusammenhänger Fragen wird in unserer älter werdenden Gesellschaft von immer größerer Bedeutung. Auch bei uns in Lichtenstein. Aus diesem Grund bemühte sich der DRK-Kreisverband Hohenstein-Ernstthal e.V., zu dessen Kernkompetenz dieses Thema gehört, einen in der Nähe liegenen Ansprechpunkt für unsere Mitglieder zu finden.

In unserer alten Geschäftsstelle fand der DRK-Kreisverband Hohenstein-Ernstthal e.V. nicht nur Räumlichkeiten sondern auch einen idealen Standort um in Lichtenstein eine Niederlassung mit folgenden Leistungen  zu eröffnen:

  • Behandlungspflege laut ärztlicher Anordnung (Medikamentengabe, Injektionen, Wundversorgung, Katheterpflege etc.)
  • Pflegerische Betreuungsmaßnahmen (Beschäftigungsangebote zum Beispiel Spaziergänge, Begleitung zum Friedhof etc.)
  • Hauswirtschaftliche Versorgung (Einkaufen, Reinigen der Wohnung, Wechseln/ Waschen der Kleidung etc.)
  • Verhinderungspflege (Pflege bei Urlaub/ Krankheit/ privaten Terminen der Pflegeperson)
  • Unterstützung beim Beantragen von Leistungen der Pflege- und Krankenversicherung
  • Beratung von Pflegebedürftigen und Angehörigen
  • Vermittlung eines Hausnotrufes

Ihr Ansprechpartner:

Maria Kaufmann
Pflegedienstleiterin
DRK Pflegedienst-Sozialstation "Lebensfreude"
Straße des Friedens 14 - 09350 Lichtenstein
Tel: 037204 603660 - Fax: 037204 603669 - Mobil: 0174 9020197
pflege@-hohenstein-er.de - www.drk-hohenstein-er.de

Soziale Unterstützung durch die WG Lichtenstein eG

Soziale Unterstützung ist ein Bestandteil genossenschaftlichen Zusammenlebens. Für Fragen zum Thema soziale Unterstützung steht Ihnen unsere Sozialbetreuerin Frau Silke Weiße als Ansprechpartner zur Verfügung. In vertrauensvollen Gesprächen, die zum größten Teil bei Ihnen zu Hause stattfinden, berät und unterstützt sie Sie bei:

  • der Beantragung von Pflegegeld und Schwerbehindertenausweis,
  • Leistungen der Krankenkassen und Rentenversicherungsträgern (Rehabilitation, Rente),
  • Informationen zur Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung,
  • Information und Organisation von ambulanten Pflegediensten,
  • der Vermittlung von Kontakten zu Behörden,
  • Hilfestellung und Vermittlung bei Behördengängen, sozialen Hilfsdiensten,
  • der Beantragung von Hilfsmitteln für die Alltagsbewältigung (Rollator, Wannenlift, Toilettensitzerhöhung, Hausnotruf usw.),
  • Unterstützung sozial Benachteiligter insbesondere Behinderter, Senioren, Alleinerziehender,
  • Beratung und Unterstützung bei Anträgen zu alters- und behindertengerechten Wohnungsumbaumaßnahmen.

 

Alltagsbegleiter für Senioren ohne Pflegestufe:

Ziel ist es, die älteren Menschen zu aktivieren und zu motivieren, damit sie wieder am sozialen Leben teilnehmen können. Unsere Hilfe richtet sich im Besonderen darauf, den Betroffenen das häusliche Umfeld, die vertraute Umgebung und die Lebensqualität so lang wie möglich zu erhalten.

Die Dienste das Alltagsbegleiters sind kostenlos. Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes. Zur Inanspruchnahme der Dienste genügt ein Anruf unter Tel. 037204 2162 oder per E-Mail: post@wg-lichtenstein.de - wir vermitteln.

Folgende Serviceleistungen werden angeboten:

stundenweise Betreuung von hochaltrigen Personen zur Entlastung der Angehörigen

  • Gemeinsamer Einkaufsbummel oder kleine Spaziergänge
  • Gemeinsame Besuche von Veranstaltungen, wie Theater- und Museumsbesuche, Ausfahrten usw.
  • Hilfe und Unterstützung bei Behördengängen
  • Begleitung zu Arztbesuchen, Therapiezentren usw.
  • Gemeinsame Gesprächsrunden, Spiele Nachmittage usw.

Pflegen - Helfen - Beraten

Um das Wohnen unserer Mieter in den eigenen vier Wänden solange wie möglich zu erhalten, kooperieren wir mit der

Diakonie Sozialstation Lichtenstein
Ambulanter Pflegedienst
Martin-Götze-Str. 14
Tel.: 037204 / 580885

In einem Leistungskatalog werden u. a. auch hauswirtschaftliche Dienste angeboten, die jeder Mieter der Wohnungsgenossenschaft Lichtenstein eG kostengünstig in Anspruch nehmen kann.

Die Genossenschaft beteiligt sich bei den Kosten und trägt pro Stunde 3 EUR, den Rest bezahlt der Mieter selbst.